Festivalmarkt

Festivalmarkt
Sonntag, 22.10.2017 12:00 - 15:30
Japanisches Palais
freier Eintritt

Der Festivalmarkt lädt dazu ein, verschiedene NachhaltigkeitsakteurInnen und ZukunftsgestalterInnen in gemütlicher Atmosphäre kennenzulernen, Fragen zu stellen und spannende Dinge auszuprobieren.
Die beteiligten AusstellerInnen zeigen, wo und wie es möglich ist, einen Beitrag für eine lokale und globale nachhaltige Entwicklung im Alltag zu leisten.
Die Fotoausstellung »1%: Privilege in a time of global inequality« von Myles Little und Musik halten Interessantes für Augen und Ohren bereit.
Für ausgelassene, bio-vegane Gaumenfreuden sorgt wieder die legendäre, ehrenamtlich organisierte Umundu Catering Crew.

12:00 - 15:30 Uhr
Festivalmarkt, Ausstellung, Musik und Catering

15:30 - 16:00 Uhr
Den passenden Soundtrack zum Markt liefert ab 15:30 Uhr der Gitarrist Christian Buchmann.

16:00 Uhr
Um 16:00 Uhr gibt es dann ein paar überleitende Worte zur anstehenden Festivalwoche und damit den feierlichen Abschluss.

Aktualisiert: 19.10.2017
Eine Veranstaltung von...

Das Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung ist ein Bildungs- und Netzwerkprojekt, dass sich für eine sozial-ökologische Wende einsetzt. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammenarbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltigkeitsinitiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Japanisches Palais
Palaisplatz 1, 01097 Dresden