Workshop

Gemeinsam durch die Zeit reisen!

Wie wollen wir in der Postwachstumsgesellschaft leben?
Juliane Müller (CAMBIO e.V.), Erik Miersch (CAMBIO e.V.)
Samstag, 29.09.2018 11:00 – 12:30
riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V.
Eintritt: Symposiumsticket

Aus der Kritik des Wachstumsparadigmas sind schon vielfältige Ideen für eine Postwachstumsgesellschaft entstanden. Wir möchten die Kritik in positive Energie umwandeln! Mit einer Zeitreise schaffen wir einen Raum, um eigene Ideen und Visionen für unser zukünftiges Zusammenleben zu entdecken.

Aktualisiert: 19.09.2018
ReferentIn
Juliane Müller (CAMBIO e.V.)

Juliane führt seit 2017 bei CAMBIO e.V. Workshops an Schulen durch. Seit September 2018 hat sie die Projektkoordination der Bildungsangebote übernommen. Von September 2018 bis Dezember 2019 koordinierte sie die Political Art Days und erstellte vielfältige Bildungsmethoden im Bereich BNE für das Kultusministerium und die Kunststoffschmiede.

ReferentIn
Erik Miersch (CAMBIO e.V.)

Erik organisiert seit 2017 bei CAMBIO e.V. Veran­stal­tungen, führt Work­shops durch und ist Ansprech­partner für Bundes­frei­willigen­dienst­leistende.

Eine Veranstaltung von...

CAMBIO e.V. organisiert Veran­staltungen, Work­shops und Seminare in den Bereichen öko­logische Nach­haltig­keit und soziale Gerechtig­keit. Mit der Bildungs­arbeit möchte Cambio einen wert­schätzenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und unseren Mit­menschen befördern.

Veranstaltungsort
riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V.
Adlergasse 14, 01067 Dresden