Vortrag

Local and personal contributions to environmental conservation

Bendicto Kabiito (Uganda Martyrs University)
Samstag, 29.09.2018 14:00 – 15:30
riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V.
Eintritt: Symposiumsticket

When global institutions fail to meet global goals, hereabout the Utopia seems lost. But how does it look like in other parts of the world with a complete different background? Bendicto Kabiito designs initiatives of change and actively engages local actors in various projects in Uganda. His work is founded on a conviction that personal environmental conservation efforts can be more effective since they are driven by passion and can easily be customized to addressing local challenges. Kabiito shares insights of realities and utopias of his environmental work, and his engagement with young people for the same cause in Uganda.


In unseren Breiten scheinen die Utopien verloren gegangen zu sein. Doch wie sieht es in anderen Erdteilen mit ganz anderem Background aus? Kabiito Bendicto gestaltet mit zahlreichen Projekten aktiv den sozial-ökologischen Wandel in Uganda. Dabei folgt er der Überzeugung, dass der persönliche Einsatz am wirkmächtigsten sein kann, wenn die Leidenschaft ihre Finger im Spiel hat. Kabiito gibt einen Einblick in die Realitäten und Utopien seiner Arbeit mit jungen Menschen in Uganda.

Aktualisiert: 19.09.2018
ReferentIn
Bendicto Kabiito (Uganda Martyrs University)
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V.
Adlergasse 14, 01067 Dresden