Vision Ride

Forschungsexpedition mit Aussicht auf Beute

Von Pieschen zum Japanischen Palais, Stadtgärten e.V.
Donnerstag, 03.10.2019 10:00 – 13:00
Zentralwerk / Ecce Haupteingang
Eintritt: kostenfrei



Bei dem "Vision Ride" erkunden wir per Rad Potenzialflächen für essbares Stadtgrün und entwickeln Ideen zu deren Gestaltung. Außerdem besuchen wir bestehende Gemeinschaftsgärten, spüren in verlorenen Gärten nach widerstandsfähigen Pflanzen und finden heraus, welche wilden Kräuter in den Stadtraum passen. Was ohne Pflege wächst, wird so zu einer Planungsgrundlage für die Gestaltung essbaren Stadtgrüns.
Interessenten sollen sich und ihre individuelle Perspektive aktiv in die Entwicklung von Konzepten einbringen. Ganz besonders sind Initiativen aus dem Umfeld der Flächen dazu eingeladen, sie aktiv mit zu gestalten oder ihre Wünsche einzubringen.

Start: Haupteingang Zentralwerk/Ecce
Ziel: Japanisches Palais/Innenhof

10 Uhr ZW-> 10.20 Uhr Liststr. ->
11.15 Uhr GEH8 ->
12 Uhr Aufbruch ->
12.15 Uhr Leipziger Bahnhof ->
13 Uhr Japanisches Palais + Mittagessen und Ausklang

Eine Kooperation von Stadtgärten e.V. , GartenNetzwerk Dresden und Konglomerat e.V.

Aktualisiert: 10.09.2019
Eine Veranstaltung von...
Stadtgärten e.V.

Wir wollen die Stadtnatur in die Straßen und auf die Brachflächen bringen und einen partizipativen Zugang zum öffentlichen Raum fördern! Wichtige Themen des Vereins sind Biodiversität in der Stadt, Zugang zu Lebensmittelanbau durch essbares Grün in der Stadt, Umweltbildung und Mitgestaltung.

Veranstaltungsort
Zentralwerk / Ecce Haupteingang
Riesaer Straße 32, 01127 Dresden