Workshop

Von der Abfallwirtschaft zur Nährstoffwirtschaft

Das Cradle to Cradle Designkonzept in Theorie und Praxis
* (C2C NGO)
Samstag, 17.10.2020 17:00 – 19:30
St. Pauli Salon, Gartenhaus
freier Eintritt

Was wäre wenn wir Menschen es schafften, das Konzept Müll durch etwas viel effektiveres zu ersetzen: Nährstoff. Alle unsere lieb-gewonnen Produkte und Materialien wären so designt, dass sie
nach der Nutzung wieder in den ewigen Stoffkreislauf zurückfließen. Könnten wir dann möglicherweise als Nützlinge auf dieser Erde leben, anstatt der Natur um uns herum zu schaden?
Eine fantastische Utopie? Dann lass uns gemeinsam schauen, was wir genau jetzt dafür tun können.

Das erwartet Dich:
• Crash Course zum C2C Mindset – Über Nährstoffe, Energien und Vielfalt
• Dein C2C Produkt – Design Challenge in Kleingruppen
• C2C Q&A – Raum für Deine Fragen
• Freier Austausch, Vernetzung & Snacks <3
• Im Anschluss an den Workshop schauen wir gemeinsam den Dokumentarfilm “Closing the
Loop”.

Die Teilnahme an unserer Veranstaltung erfordert kein spezifisches Vorwissen.
Bitte anmelden unter: dresden@ehrenamt.c2c.ngo
Wir freuen uns auf Dich!

Bitte beachten: Der Workshop wurde vom 15.10. auf den 17.10. verschoben.

Aktualisiert: 28.09.2020
ReferentIn
* (C2C NGO)
Eine Veranstaltung von...
C2C NGO

Die C2C NGO vernetzt Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Zivilgesellschaft mit einer klaren Vision: Nach dem Vorbild der Natur ist jeglicher Abfall Nährstoff. Das destruktive Konzept „Müll“ existiert nicht mehr. Alles besteht aus gesunden und geeigneten Materialien. Nutzungsszenarien für Produkte sind konsequent durchdacht. Alles zirkuliert in kontinuierlichen Kreisläufen. Technologische, biologische und kulturelle Vielfalt ist überall fest verankert. Energie wird ausschließlich regenerativ gewonnen. Arbeitsbedingungen sind fair, soziale Strukturen intakt.

Veranstaltungsort
St. Pauli Salon, Gartenhaus
Hechtstr. 32, HH, 01097 Dresden