Film & Gespräch

The Cleaners

Deutschland 2018, 92 min, OmU, FSK: 16
Donnerstag, 15.10.2020 20:00 – 22:00
Thalia. Cinema, Coffee and Cycles
Eintritt: 6€ / 5€



Wer beseitigt eigentlich den “Müll” in den von uns genutzten Sozialen Medien? Wer entscheidet, was “Müll” ist und was nicht und wo wird dies entschieden?

“Ich wollte nicht als Müllsammlerin enden. Daher habe ich mich in der Schule sehr angestrengt.”
Der Film begleitet mehrere Content-Moderatoren bei ihrerer Arbeit. In Manila befindet sich einer der weltweit größten Outsourcing-Standorte für Content Moderatoren. Die sogenannten “cleaner” entscheiden im Auftrag großer Silicon-Valley-Konzerne wie Facebook, YouTube und Twitter mit einem Klick, was im Internet gezeigt wird und was nicht. Wie sehr sich Definitionen von “Müll” geopolitisch unterscheiden, was diese cleaner aufgrund der Inhalte für psychische Folgen davon tragen, und wie groß die Auswirkungen eines Klicks sein können, bleibt gern unthematisiert.

Ein Realthriller, der die Grenzen zwischen Richtig und Falsch, Gut und Böse wie wenige andere auszuloten und gleichzeitig zu verwischen weiß.
Ein Muß für alle, die in den sozialen Medien unterwegs sind und sich Fragen stellen möchten.

Wir zeigen den Film im Original mit deutschen Untertiteln.

Achtung: Einige Bilder und Inhalte des Filmes können verstörend und schockierend sein. Der Film ist für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.

Aktualisiert: 23.09.2020
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Thalia. Cinema, Coffee and Cycles
Görlitzer Straße 6, 01099 Dresden