Film

The Story of Plastic

USA 2019, 90min., OmU
Freitag, 16.10.2020 20:30 – 22:00
St. Pauli Salon, Gartenhaus
Eintritt: gegen Spende



Wie war das noch mal? Plastik gibt es erst seit rund 70 Jahren?
Recht fix waren die Kunsttstoffe damit, sich ihren angestammten Platz in unseren Leben zu sichern. Ganz so, als wären sie ein fester Bestandtteil unserer Familie - ein Familienmitglied sozusagen. Wir haben es ja schon ordentlich lieb gewonnen, oder etwa nicht?

Aber mal ehrlich: die letzten Jahre hat es schon etwas gekrieselt, Familienstreit sozusagen. Vertrauensverlust auf vielen Ebenen.
Nun ein Vorschlag an alle Beteiligten: lasst uns mal einen Blick ins Familienalbum werfen. Um uns an den schönen Anfang zu erinnern. Und wie wir die folgenden Jahrzehnte zusammen verbracht haben. Vielleicht hilft das ja, um uns wieder zu versöhnen...

Vielleicht auch nicht. Denn die Doku wirkt wie eine Sitzung beim Familientherapeuten, der sich doch irgendwie, ganz ungeniert, auf die Seite eines Familienmitglieds schlägt.
Und das zu Recht!

Wir zeigen den Film im Original mit deutschen Untertiteln.

Bitte beachten: es gibt eine begrenzte Platzzahl.

Aktualisiert: 07.10.2020
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt vom Sukuma arts e.V. in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
St. Pauli Salon, Gartenhaus
Hechtstr. 32, HH, 01097 Dresden