Konzert

Green-Box-Kammerkonzerte

Mit Musik für ein gutes Klima
Montag, 27.09.2021 17:00 – 17:45
Montag, 27.09.2021 18:00 – 18:45
Foyer der Staatsoperette
freier Eintritt

Es finden zwei Konzerte statt:
No. 1 von 17:00-17:45
No. 2 von 18:00-18:45

Die Green-Box-Kammerkonzerte der Staatsoperette Dresden sind ein neues und originelles Konzertformat, das die emotionale Kraft der Musik mit dem so dringenden Thema des Klimaschutzes verbinden soll. Hier kann man entspannt Musik genießen und einen Einblick in die Arbeit von ''Orchester des Wandels'' bekommen - einer Initiative bei der sich die Musiker:innen des Orchesters u.a. bei einem Wiederaufforstungsprojekt auf Madagaskar engagieren und bei Konzerten mit Wissenschaftler:innen kooperieren.

Aktualisiert: 08.09.2021
Eine Veranstaltung von...
Orchester des Wandels

Das Orchester der Staatsoperette Dresden zählt dank seiner enormen stilistischen Bandbreite zu den vielseitigsten Klangkörpern in Deutschland. Neben Operettenliteratur beinhaltet das Repertoire des Orchesters auch Opern, Musical und Kammermusik. Als Gründungsmitglied und erster Klangkörper aus dem Freistaat Sachsen engagiert sich das Orchester der Staatsoperette in der Vereinigung 'Orchester des Wandels'. Ziel dieser Vereinigung ist, sich als Musiker*innen aktiv für den Klima- und Naturschutz einzusetzen und nachhaltiges Denken und Handeln auch in der Kultur anzuregen.

Veranstaltungsort
Foyer der Staatsoperette
Wettiner Platz 1, 01067 Dresden