Workshop

Gegen den Strom

Über Digitalisierung und Klimaschutz
Anja Luber (KuRSiF), Friederike Thomas (KuRSiF)
Dienstag, 28.09.2021 18:00 – 20:00
KuRSiF im Frauenbildungshaus
freier Eintritt

Digitalisierung ist eine die gesamte Gesellschaft betreffende Entwicklung, die vor allem nach einem Jahr Home Office, Home Schooling und digitaler Kontaktnachverfolgung kaum aus dem Leben wegzudenken ist.
Aber was bedeutet diese Entwicklung für den Klimaschutz? Ermöglicht uns die Digitalisierung eine effiziente und klimaneutrale Energieversorgung oder ist sie vielmehr Treiber eines nicht enden wollenden Anstiegs des Energieverbrauchs?
In diesem Workshop vermitteln wir auf spielerische Weise, wie viel Energie die Digitalisierung braucht und diskutieren anhand von Beispielen das Potential und die Risiken der Digitalisierung. Keine Angst - hierfür ist keinerlei technisches Vorwissen notwendig.

Aktualisiert: 01.09.2021
ReferentIn
Anja Luber (KuRSiF)
ReferentIn
Friederike Thomas (KuRSiF)
Eine Veranstaltung von...
KuRSiF

Das KuRSiF (Kultur-Raum Strehlen im Frauenbildungshaus) ist ein in diesem Jahr entstandenes Nachbarschaftsprojekt in Strehlen, das sich als Freiraum für Ideen versteht. Seit Anfang April bietet es mit dem Souterrain in der Oskarstraße 1 auch einen physischen Raum, der, obwohl er im Frauenbildungshaus ist, Menschen jeden Geschlechts offen steht.
Dieser Freiraum wird nun genutzt, um ein Teil des Umundufestivals nach Strehlen zu holen.

Veranstaltungsort
KuRSiF im Frauenbildungshaus
Oskarstr. 1, Dresden