Vortrag & Gespräch

Realities of Climate Change I

A Global Perspective
Ndoni Mcunu (Black Women in Science, South Africa), Nazaruddin Raja (Saxonesia Consulting, Indonesia), Lenka Hajková (CHMI - Czech Hydrometeorological Institute), Mariana Vidal Merino (BluoVerda)
Samstag, 25.09.2021 14:00 – 15:30
Technische Sammlungen Dresden
freier Eintritt
Anmelden und Teilnehmen



Climate change is real and its consequences have long been felt all over the world. Under the title "Realities of Climate Change - A Global Perspective," we want to let people from different parts of the world have their say, describing how climate change is already affecting habitats, determining people's lives or jeopardizing social and economic development. But we also want to find out in the talks whether and how people in regions severely affected by the consequences of global warming are developing solutions to deal with the risks today and in the future. We would like to discuss together what efforts and global cooperation are needed to jointly tackle the global challenge of climate change.

Guests:
Ndoni Mcunu (SA, Black Women in Science) - via video stream
Nazaruddin Raja (Saxonesia Consulting, Indonesia) - via video stream
Lenka Hajková (CzechGlobe)
Mariana Vidal Merino (Bluoverda e.V.)

Moderation:
Siv-Ann Lippert (Umundu-Festival Dresden)

In the second part of the event "Realities of Climate Change - A global challenge for climate justice" we will discuss - also based on the contributions of the guests - what significance climate justice plays in solving the climate crisis.

Diese Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Der Klimawandel ist real und seine Folgen sind längst überall auf der Welt zu spüren. Unter dem Titel "Realitäten des Klimawandels - Eine globale Perspektive" wollen wir Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt zu Wort kommen lassen, die beschreiben, wie der Klimawandel bereits heute Lebensräume beeinflusst, das Leben von Menschen bestimmt oder soziale und wirtschaftliche Entwicklung gefährdet. Wir möchten in den Gesprächen aber auch herausfinden, ob und wie Menschen in den von den Folgen der globalen Erwärmung stark betroffenen Regionen Lösungen entwickeln, um mit den Risiken heute und in Zukunft umzugehen. Wir möchten gemeinsam darüber diskutieren, welche Anstrengungen und globalen Kooperationen es braucht, um die globale Herausforderung des Klimawandels gemeinsam zu bewältigen.

Im zweiten Teil von "Realities of Climate Change" diskutieren wir - auch auf der Grundlage der Beiträge der Gäste - welche Bedeutung Klimagerechtigkeit bei der Lösung der Klimakrise spielt.

Anmelden und Teilnehmen


Aktualisiert: 16.09.2021
ReferentIn
Ndoni Mcunu (Black Women in Science, South Africa)
ReferentIn
Nazaruddin Raja (Saxonesia Consulting, Indonesia)
ReferentIn
Lenka Hajková (CHMI - Czech Hydrometeorological Institute)
ReferentIn
Mariana Vidal Merino (BluoVerda)
Eine Veranstaltung von...

Das Bildungs- und Netzwerk­projekt setzt sich für eine sozial-ökologische Wende ein. Seit 2009 wird das Projekt in Zusammen­arbeit mit Dresdner BürgerInnen und lokalen Nachhaltig­keits­initiativen organisiert.

Veranstaltungsort
Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1-3, Dresden